­

20. Festival Frei Improvisierter Musik 2016

Dieses Jahr findet das „FFIM“ im Hygienemuseum und in der Blauen Fabrik statt.

Das Eröffnungskonzert widmet sich dem zeitgenössischen spanischen Dichter Juan Carlos Valle, auch bekannt unter dem Namen “Karlotti“. Hier wird das gesprochene Wort (dt. und span.) in ein größeres Umfeld, die konzertante Aufführung von Musik, eingebunden. Dieses Projekt ist vernetzt mit der Konzertreihe “Sprach-Spiele“ von KlangNetz Dresden, die auch eine Vermittlungsveranstaltung an einer Dresdner Schule vorsieht.

Einen besonderen Höhepunkt bietet Festivalleiter Günter Heinz zum 20. Jubiläum des Festivals Frei Improvisierter Musik mit dem Konzert der tunesischen Geigerin Yasmine Azaiez im Deutschen Hygiene-Museum Dresden. Yasmine wurde mit 8 Jahren in die Yehudi Menuhin School in London aufgenommen, mit 18 studierte sie am New England Conservatory u.a. bei Anthony Coleman und Joe Morris. Seitdem ist sie als „klassische“ und als Avantgard-Geigerin in der ganzen Welt unterwegs, in Dresden erstmals zu hören mit dem katalanischen Pianisten Agustí Fernández.

Der zweite Teil des Festivals findet in der „Blauen Fabrik“ statt. Dort improvisieren am 2.12. die Musiker der Bremer Formation KLANK (Hainer Wörmann (E-Gitarre), Tim Schomacker (Percussions), Christoph Ogiermann (Cello) und Markus Markowski (E-Gitarrre)). Am 3.12. gibt es mit dem „Konzert am Kamin“ eine Reminiszenz an viele Jahre FFIM in der „alten“ Blauen Fabrik in der Prießnitzstraße, wo die „Konzerte am Kamin“ zum festen Programmbestandteil gehörten.

ffim-2016-plakat ffim-plakat-2016_teil-2

 

Programm 2016

Sa, 3.12.16 Konzert am Kamin

Die "Konzerte am Kamin" waren über viele Jahre hinweg fester Kern des musikalischen Programms der Blauen Fabrik an ihrem Gründungsstandort aus dem sie 2013 ausziehen musste. Bei diesen Konzerte brannte in einem Ofen ein echtes Feuer und zahlreiche Musiker der Dresdner Freejazz-Szene und darüber hinaus trafen sich hier. Beim 20. FFIM findet als Verneigung vor der Tradition ein Konzert mit [...]

Frei, 2.12.16 KLANK

Die Brehmer Musiker Hainer Wörmann (E-Gitarre), Tim Schomacker (Percussions), Christoph Ogiermann (Cello) und Markus Markowski (E-Gitarrre) improviseren. Mehr zu KLANK hier: http://www.klank.cc/  

Frei, 16.09.16

Sonderkonzert Yasmine Azaiez ( Tunesien) - violine Agustí Fernández (Spanien) – piano Eintritt: 15 € / 8 € (ermäßigt) Ort: Hygienemuseum  Zeit: 19:30 Uhr  Die tunesische Geigerin, Yasmine Azaiez, geboren 1988, begann im Alter von 4 Jahren sich mit der Violine zu beschäftigen, sie wurde mit 8 Jahren an die Yehudi Menuhin School in London aufgenommen. Mit 18 Jahren ging sie [...]

Do, 15.09.16

Tócame y te recito - Sprach-Klang-Licht Performance Tócame y te recito – Spiele mich, ich dichte dich Der Einsatz multisensorischer Mittel erzeugt ganzheitliche Erlebnisse und ermoglicht starke Wahrnehmungen auf emotionaler Ebene. So auch an diesem Abend, an dem Sprache, Klang und Licht eine geradezu symbiotische Einheit bilden: Basierend auf Texten des spanischen Lyrikers Juan Carlos Valle „Karlotti“ und Gedichten von Itha K. entfuhrt der [...]

Sa 17.09.16

"Dresdner Abend"  Martin Schulze - posaune Matthias Lorenz - violoncello Alwin Weber - electronics Thomas Schönfeld - posaune,fx Max Wutzler – drums   Ort: Blaue Fabrik, Eisenbahnstraße 1, 01097 Dresden Eintritt: 10 € / 6 € (ermäßigt)